Steuerpflicht bei Abfindungen

Seit dem 01.01.2006 sind die Steuerbefreiungen/Steuervergünstigungen für Abfindungen weggefallen. Diese sind nunmehr in vollem Umfang zu versteuern. Aus Gründen des Vertrauensschutzes war noch eine Übergangsregelung geschaffen worden, die inzwischen allerdings zeitlich überholt ist.

        HausLOGO               NotebookLOGO
      
   
  
      
     
       
 
   

Steuerrecht

 


Wer trägt die Lohnsteuer?

Gemäß einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichtes (BAG) vom 01.02.2006 trägt grundsätzlich der Arbeitnehmer die anfallende Lohnsteuer im Verhältnis zum Arbeitgeber, wenn im Arbeitsvertrag eine Bruttovergütung vereinbart ist. Dies gilt auch bei einer geringfügigen Beschäftigung (5 AZR 826/94).