Focus-Spezial „Deutschlands Top-Anwälte“ Ausgabe Okt./Nov. 2014 und September 2016:

 

Der  Marburger Rechtsanwalt Jürgen Schreiber gehört zu den 540 Top-Anwälten in ganz Deutschland. Danach überzeugt Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Jürgen Schreiber durch hohe Fachkompetenz und Expertise im Fachgebiet Arbeitsrecht.

Focus-Spezial nennt 540 führende Juristen und 278 Wirtschaftskanzleien aus allen relevanten Fachbereichen und liefert den Lesern die entscheidenden Informationen, um zu ihrem Recht zu gelangen. Die Ausgabe „Deutschlands Top-Anwälte" blickt erklärtermaßen hinter die Kulissen herausragender Kanzleien für insgesamt 24 juristische Spezialgebiete, klärt über die wichtigsten Fakten zu den einzelnen Fachgebieten auf und hilft bei der Suche nach dem richtigen Experten.

Die Liste der Top-Anwälte basiert auf rund 10.000 Empfehlungen, die die teilnehmenden Anwälte für Kolleginnen und Kollegen in den sechs Fachgebieten abgegeben haben. Um die Top-Kanzleien Deutschlands zu ermitteln, befragte Focus über 2.600 Anwälte aus Wirtschaftskanzleien und Rechtsabteilungen in Unternehmen. Die Auswahl erfolgte über die Häufigkeit der Kollegen- Empfehlungen. Zusätzlich flössen die Empfehlungen der Vorjahresbefragung ein, um der kontinuierlich hohen Reputation gerecht zu werden. Die Anwälte und Kanzleien, die im deutschlandweiten Focus-Vergleich zu den führenden des Landes zählen, erhalten die Auszeichnung „Top-Rechtsanwalt" bzw. „Top-Wirtschaftskanzlei" für ihr jeweiliges Fachgebiet.

Markus Krischer, ehem. stellvertretender Focus-Chefredakteur: „Bei komplexen juristischen Fragestellungen sind Unternehmen wie Privatpersonen auf das Know-how von Experten angewiesen. Die Anwaltslisten ermöglichen es unseren Lesern, gezielt einen Top-Juristen aus allen wichtigen Fachgebieten zu finden und so zu ihrem Recht zu kommen. Focus gibt zudem viele praktische Ratschläge zu aktuellen Themen."

(Focus-Spezial mit Deutschlands Top-Anwälten ist im Zeitschriftenhandel erhältlich)